villach.naturfreunde.at

Medaillen-Regen für die Kärntner Mountainbike Orientierung Sportler

Am Wochenende, 13./14. September 2014 fanden in der Nähe von Zwettl, mit Top-Platzierungen der Naturfreunde, die Staatsmeisterschaften über die Langdistanz Mountainbike Orientierung statt.

Allen voran konnten die Naturfreunde Villach gleich fünf Medaillen erobern.

 

In der Herren-Elite Kategorie erkämpfte sich Kevin Haselsberger seinen bisher zweiten Staatsmeistertitel über die Langdistanz und gewann das sehr harte Rennen vor Andreas Waldmann (Wien) und Tobias Breitschädel (Salzburg).

 

Auch in der Damen-Elite waren die Naturfreunde Villach mit Silber durch Marina Reiner und Bronze durch Lisa Pirker sehr erfolgreich.

 

In den Nachwuchskategorien bei den Junioren gab es Gold für Rafael Dobnik (OLCU Viktring) und Silber für Matthias Pletzer (Naturfreunde Villach). Bei den Juniorinnen gewann Antonella Fantoni (Naturfreunde Villach) Bronze. Ebenfalls die Bronzemedaille gab es für Curt Maier (ASKÖ OLC Ebenthal) in der Kategorie H60.  

 

Für die Kärntner Mountainbike Orientierungssportler finden nun in drei Wochen die Staatsmeisterschaften im Sprint und das Austria Cup Finale in Salzburg statt.

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Villach
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche